Gartenreise der Gesellschaft Deutscher Rosenfreunde (GRF) vom 20. bis 24. Juli 2016

Kulturelle Vielfalt in 4 Grenzgebieten
– Saar-Pfalz-Elsaß-Lothringen –
Eine Gartenreise der Gesellschaft Deutscher Rosenfreunde (GRF)
vom 20. bis 24. Juli 2016

Reiseverlauf
1. Tag: Mittwoch, 20. Juli 2016
Individuelle Anreise der Teilnehmer ab 15:00 Uhr und Zimmerbezug im Hotel
Rosengarten am Park, Rosengarten-Strasse 60, 6482 Zweibrücken – Tel. 06332-9770
www.rosengarten-am-park.de
17:00 Uhr Begrüßung der Teilnehmer durch die „Botschafterin der Rose“ Frau Hanne Stauch und Gartenmeister Heiko Hübscher, der anschließend eine Führung durch den Zweibrücken Rosengarten anbietet. Abendessen (nicht im Reisepreis eingeschlossen) im Hotel oder in einem der guten Zweibrücker Restaurants.
2. Tag: Donnerstag, 21. Juli 2016
Frühstück im Hotel. 09:00 Uhr Abfahrt mit bequemen Reisebus nach Merzig zum Besuch des „Gartens der Sinne“. Wie der Name schon sagt, kann der Besucher hier seinen Sinnen auf dem weitläufigen Areal einmal so richtig freien Lauf lassen. Anschließend geht es weiter zu den „Römischen Gärten in der Villenanlage-Perl-Borg“. Hier wandeln Sie in der abwechslungsreichen Gartenanlage auf den Spuren der alten Römer. In der Taverne können Sie dann, nach alten römischen Rezepten frisch hergestellt, Speisen genießen. (nicht im ‚Reisepreis eingeschlossen). Eine Zeitreise in die römische Küche lohnt sich allemal. Unsere Rückfahrt nach Zweibrücken führt über „die Saarschleife“. Vom Aussichtspunkt Cloef im Ortsteil Orscholz haben Sie aus 180 m Höhe einen wunderschönen Blick auf ein Wunder der Natur.
3. Tag: Freitag, 22. Juli 2016
Frühstück im Hotel. Heute geht es in unser Nachbarland Frankreich. 09:00 Uhr Abfahrt nach Wingen-sur-Moder. Dort besichtigen Sie die Ausstellung im „La Lique-Museum“: Wunderschöne Jugendstil Exponate aus Glas und Kristallglas werden Sie in Erstaunen versetzen. Anschließend geht es weiter nach „La Petite Pierre“ (dt. Lützelstein). Dieser kleine gemütliche Ort mit seinen blumengeschmückten Fachwerkhäusern bietet einen herrlichen Blick auf die Nordvogesen. In der Kirche besuchen wir die Grabstätte des Zweibrücker Pfalzgrafen Georg-Hans von Lützelstein. Gleich neben der Kirche liegt die Burg, Ende des 12. Jh. von Graf Hugo von Lützelstein erbaut. Gelegenheit zum Mittagessen in einem der zahlreichen Restaurants. (nicht im Reisepreis eingeschlossen) Um 14:00 Uhr geht es dann weiter nach Uttenhoffen im Elsaß zu den „Gärten des blauen Hauses“. Kobaltblau strahlt das älteste Haus in Uttenhoffen bereits aus der Ferne. In dem Haus aus dem Jahre 1648 haben sich die Landschaftsarchitekten Alain Soulier und Jean-Louis Cura niedergelassen. Der Garten auf dem 17 ar großen Grundstück birgt wahre Schätze. Nach der Gartenbesichtigung wird Ihnen dann im Garten Kaffee, Tee, zwei Sorten Kuchen und Meringue serviert. Zurück in Zweibrücken genießen Sie das Abendessen (nicht im Reisepreis eingeschlossen) im Hotel oder in einem der guten Zweibrücker Restaurants.
4. Tag: Samstag, 23. Juli 2016
Frühstück im Hotel. 09:00 Uhr Abfahrt in die Pfalz und Besuch verschiedener
Privatgärten. Wir fahren weiter nach Klingenmünster und besuchen den kleinen
Rosengarten des Pfalz-Klinikums. Weiter geht es in das nahe gelegene Gleiszellen.
Wenn man die Pfalz besucht darf natürlich eine Weinprobe nicht fehlen. Dieser
Aufforderung kommen wir natürlich nach und verkosten gute Pfälzer Weine im
Gasthaus „zum Lam“ (kein Schreibfehler!). Anschließend genießen wir die typisch
pfälzische Küche. (nicht im Reisepreis eingeschlossen).
Den Abschluß des heutigen Tages bietet der Besuch des vielseitigen Gartens von Dr.
Dietrich in Pleisweiler.
19:00 Uhr gemeinsames Abschiedsessen im Hotel Rosengarten am Park.
5. Tag, Sonntag, 24. Juli 2016
Frühstück im Hotel. Anschließend individuelle Heimreise per PKW oder Bahn. (Als DB-
Fahrkarten-Agentur ist unser Büro in der Lage, den mit der Bahn anreisenden
Teilnehmern die An- und Abreise zu organisieren.
Die An- und Abreise erfolgt bis Bahnhof Homburg/Saar. Für den Transfer nach
Zweibrücken wird gesorgt.

Reisepreis pro Person im Doppelzimmer: 425,00 €
Reisepreis pro Person im Einzelzimmer: 553,00 €
Reisepreis pro Person ohne Unterkunft 150.00
Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen
Anmeldeschluß: bitte Rückfragen unter 06332-3026

Eingeschlossene Leistungen:
4 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Rosengarten am Park in Zweibrücken; 3 Ausflugsfahrten lt. Programm in modernem Reisebus mit WC, Bordküche, Klimaanlage und Schlafsessel. Gartenführungen; Weinprobe in Gleiszellen; Kaffee/Tee- und Kuchenbuffet am 22.07. im Blauen Haus; Abschiedsessen am 23.07.16 ( ohne Getränke); Eintrittsgelder; Reisepreis-Sicherungsschein.

Nicht eingeschlossene Leistungen:
Ausgaben des persönlichen Verbrauchs; Trinkgelder; Reiseversicherungen; Getränke

Auszug aus unseren Reisebedingungen:
Sie können jederzeit durch schriftliche Erklärung von einer gebuchten Reise zurücktreten. In diesem Fall werden die folgenden Stornogebühren berechnet: Bis zum 31. Tag vor Reiseantritt 25% des Reisepreises; ab dem 30. Tag 40%; ab dem 24. Tag 50%; ab dem 17. Tag 60%; ab dem 10. Tag 80%; ab dem 3. Tag oder bei Nichtantritt der Reise 90%.
Unsere vollständigen Reisebedingungen können Sie unter www.tui-reisecenter.de/zweibruecken1
AGB 2.Teil abrufen.
Programmänderungen aus organisatorischen und witterungsbedingten Gründen
oder zur inhaltlichen Bereicherung, die den Gesamtcharakter der Reise nicht
grundsätzlich verändern, bleiben vorbehalten.

Buchungen über das TUI ReiseCenter Zweibrücken, Gutenbergstr. 5, 66482
Zweibrücken
Fordern Sie bitte unseren Prospekt und das Anmeldeformular unter der Tel. Nr. 06332-3026 oder FAX Nr. 06332-15464 oder E-Mail: zweibruecken1@tui-reisecenter.de an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.